Sie sind hier: Home >> News/Aktuelles

News/Aktuelles

Trauer um Roland Christ †: "Gute Seele" des ESV Weil ist verstorben


"Gute Seele" des ESV Weil ist verstorben
Weil am Rhein (mib). Es ist ein sehr, sehr schwerer Verlust für uns. Er war immer da, wenn wir ihn gebraucht haben. Von ihm kam nie ein Nein“, sagt Remo Schamberger vom ESV Weil am Rhein und ringt um Fassung. Sein Freund und Handballkamerad Roland Christ ist dieser Tage im Alter von 60 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. Die Trauer bei seinem Heimatverein und der HSG Dreiland ist groß.

„Hunde und Handball waren sein Leben und seine große Leidenschaft“, erzählt Schamberger, der seit Jahren als Kassierer für die Abteilung tätig ist und derzeit auch als Trainer der zweiten Herrenmannschaft fungiert. Dort agierte Christ zuletzt auch als Betreuer.
Als kleiner Junge kam Christ schon zum Handballsport, der ihn dann ein Leben lang auf Schritt und Tritt begleitete. So war Christ nicht nur aktiver Handballer, sondern auch Schiedsrichter (er pfiff Spiele bis in die Regionalliga), Trainer der Damen, Sportlicher Leiter der ersten Herrenmannschaft, Organisator und Betreuer und vor allem die „gute Seele“
der ESV-Handball-Abteilung. Bei Heimspielen fungierte er als Hallensprecher, half tatkräftig bei den Altpapiersammlungen mit und war immer zur Stelle, wenn Not am Mann war.

„Er war ein feiner Kerl. Er hinterlässt im Verein eine sehr große Lücke, die nur schwer zu schließen sein wird“, macht Schamberger deutlich.

Nachruf von Remo Schamberger und Mirko Bähr (mib) vom 18.08.2021

 

SHV: Corona-Verordnung Sport wird angepasst

Corona-Verordnung Sport wird angepasst (externer Link, 16.08.2021)

 

SHV: Gemeinsame Aktion aller Landesverbände - Impfkampagne

Gemeinsame Aktion aller Landesverbände - Impfkampagne (externer Link, 12.08.2021)

 

Diese Pressemitteilung als PDF-Datei herunterladen (PDF, 8 KB)

 

SHV: Entscheidung zum Abbruch der Saison 2020/21

Entscheidung des SHV zum Saisonende 2020/2021 (externer Link, 11.02.2021)

 

 

Gemeinsamer Ausflug der ESV- und TVB-Handballer am 21.12.2017

gemeinsammer Ausflug der ESV- und TVB-Handballer am 21.12.2017
Zahlreiche ESV- und TVB-Junghandballer besuchten am 21.12.2017 gemeinsam das Spitzenspiel der
Handballbundesliga Rhein-Neckar-Löwen gegen SG Flensburg-Handewitt (32:27). Foto: Remo Schamberger

Das Foto vom Ausflug der ESV- und TVB-Handballer im Großformat

 

Was ist aus den "ESV-Talenten" geworden? => zu den Steckbriefen


Vielleicht hat sich der Eine oder Andere mal gefragt, was aus den "ESV-Talenten" geworden ist, die einst in Weil trainiert und gespielt haben. Dennis Krause, Marcel Wernicke, Matthias Baur, Patrick Gempp, Steffen Kaufmann und Tina Knoblauch sind aus der Region weggezogen, um sich handballerisch weiter zu entwickeln. Die Steckbriefe und Profilbilder geben für Neugierige einen kurzen Einblick über ihren Status Quo. Viel Spaß!
Vielen Dank an die "ESV-Talente", die sich bereit erklärt haben bei dieser Aktion mitzumachen. Falls wir jemanden vergessen haben sollten, wären wir um Rückmeldungen froh.

Euer "Infoteam", Federica Reinders, Petra Gempp, Melanie Sutter und Anita Kainz

 

 


ESV-Handballabteilung auf facebook